Ihr Kontakt zu uns

Litschis Bergwelt GmbH
Demmeljochstr. 19
83661 Lenggries

Tel: 0049-(0)179/4532583
Fax: 0049-(0)8042/9123230
E-Mail: info@litschis-bergwelt.de

Impressum

Litschis Bergwelt GmbH
Demmeljochstr. 19
83661 Lenggries

Tel: 0049-(0)179/4532583
Fax: 0049-(0)8042/9123230
E-Mail: info@litschis-bergwelt.de

Geschäftsführer: Elisabeth Liedschreiber
USt-ID-Nummer: DE292673686
Finanzamt Wolfratshausen, Außenstelle Bad Tölz
Handelsregister München, HRB-Nr. 209028

Allgemeine Geschäftsbedingungen Litschis Bergwelt (Stand August 2017)

Es gelten für alle Veranstaltungen von Litschis Bergwelt, Demmeljochstr.19, 83661 Lenggries (Veranstalter) und dem Vertragspartner (Kunde) ausschließlich die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Mit Buchung der Veranstaltung durch Bestätigung des Angebotes werden unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt. Der Vertrag kommt mit Annahme durch Litschis Bergwelt verbindlich für beide Vertragsparteien zu Stande. Abweichende Vereinbarungen bedürfen der schriftlichen Form zwischen dem Veranstalter und dem Kunden.

1. Leistungen

Der Umfang der von Litschis Bergwelt geschuldeten Leistungen ergibt sich aus dem jeweiligen Angebot und der dortigen Beschreibung des jeweiligen Events. Soweit auf der Homepage von Litschis Bergwelt pauschal Events angeboten werden, behält sich Litschis Bergwelt eine Änderung der dortigen Angaben für das jeweilige konkrete Event ausdrücklich vor. Die Leistungsbeschreibung im konkreten Angebot ist jeweils vorrangig. Litschis Bergwelt behält sich Änderungen oder Abweichungen der Leistungen insbesondere aus witterungsbedingten Gründen, aber auch aufgrund von Leistungshindernissen, die nicht in seinem eigenen Verantwortungsbereich, sondern in dem eines externen Leistungsträgers oder dritten Reiseveranstalters liegen, ausdrücklich vor.

2. Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist freiwillig und erfolgt auf eigene Gefahr. Gesundheitliche Risikofaktoren und Erkrankungen sind unbedingt bei der Anmeldung dem Veranstalter zu benennen. Teilnehmer, die die Veranstaltung nachhaltig stören, sich vertragswidrig verhalten oder sich und andere vorsätzlich gefährden, können von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen werden. An der Veranstaltung teilnehmen kann jeder, der weder an einer Krankheit, noch an einer psychischen oder physischen Beeinträchtigung leidet, die eine Gefahr für ihn selbst oder Dritte darstellen kann. Schwangere und Personen mit Einschränkungen können jedoch auf eigene Gefahr teilnehmen, sofern Litschis Bergwelt in Kenntnis gesetzt ist. Für besondere Risiken im Zusammenhang mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung oder Schwangerschaft ist der betreffende Teilnehmer ausschließlich selbst verantwortlich. Personen, die unter dem Einfluss von Alkohol oder sonstigen Drogen stehen, sind nicht berechtigt, an den Events teilzunehmen.

3. Schlechtwetterregelung

Sollte aufgrund spezieller Wetterverhältnisse die Durchführung der Veranstaltung nicht möglich sein, werden die geleisteten Zahlungen erstattet. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

4. Haftungsausschluss

Der Veranstalter haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit des Veranstalters, eines Vertreters oder Erfüllungshilfen nach den gesetzlichen Bestimmungen. Keinerlei Verantwortung bzw. Haftung wird übernommen für die gänzlich oder teilweise Unmöglichkeit der Veranstaltungsdurchführung durch höhere Gewalt (Wetter, Naturereignisse etc.) sowie dadurch entstandene Schäden. Für selbstverschuldete Schäden haftet der Teilnehmer persönlich. Im Outdoorbereich, insbesondere im Sportbereich und beim Einsatz von Geräten haftet Litschis Bergwelt nicht für Sach- oder Personenschäden, die durch unsachgemäße Benutzung des ausgegebenen Equipments oder durch Selbstüberschätzung der Teilnehmer entstehen. Litschis Bergwelt haftet nicht für unvorhersehbare Mängel, Beschädigungen oder Verlust von Wertgegenständen, Brillen, Geld und sonstigen Gegenständen, auch nicht für Unfälle.

5. Zahlungsbedingungen:

Bei Buchung der Veranstaltung wird eine Bereitstellungsgebühr in Höhe von 50 % des Angebotspreises (netto) sofort zur Zahlung fällig. Erfolgt der Vertragsabschluss und die Rechnungsstellung weniger als 30 Tage vor dem Veranstaltungsbeginn, so ist die Vergütung sofort und ohne jeglichen Abzug im Voraus fällig.

6. Rücktritt vom Vertrag

Ein Rücktritt ist in Schriftform zu erklären und wird mit Zugang beim Veranstalter wirksam. Abhängig vom Zeitpunkt des Rücktritts werden dem Kunden nachfolgende Stornogebühren in Rechnung gestellt: bis zu 4 Tage vor der Veranstaltung werden keine weiteren Kosten in Rechnung gestellt. innerhalb von 3 Tagen vor der Veranstaltung werden 80 % des Angebotspreises (netto) in Rechnung gestellt. am Veranstaltungstag werden 100 % (netto) berechnet.

7. Schriftform

Änderungen und Ergänzungen des Vertrages erfolgen durch die Geschäftsführung oder vom Veranstalter besonders Bevollmächtigte. Mündliche Vereinbarungen oder Erklärungen anderer Personen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich von der Geschäftsführung des Veranstalters bestätigt werden. Etwaig getroffene mündliche Nebenabreden sind unwirksam.

8. Fotorechte

Aufnahmen die vom Veranstalter oder von Teilnehmern während der Veranstaltung gemacht werden, dürfen vom Veranstalter für Werbezwecke verwendet werden. Ein Widerruf hat schriftlich an den Veranstalter zu erfolgen. Die Rechte an den Aufnahmen liegen bei dem jeweiligen Fotografen.

9. Gerichtsstand / Anwendbares Recht

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist das für den Sitz des Veranstalters zuständige Gericht. Für die Rechtsbeziehungen der Parteien gilt deutsches Recht ohne die Verweisungsnormen des Internationalen Privatrechts.

10. Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Veranstaltungsvertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.

Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Litschis Bergwelt GmbH
Elisabeth Liedschreiber
Demmeljochstr. 19
83661 Lenggries

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Besuchte Seite auf unserer Domain
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Adobe Web Fonts

Diese Website bindet für eine ansprechendere Darstellung von Inhalten Webfonts von Adobe Typkit ein. Typekit gehört zur Firma Adobe Systems Software Ireland Limited. Beim Abruf der Webfonts überträgt Ihr Internetbrowser verschiedene Daten, zum Beispiel Ihre IP-Adresse, Browsertyp, Browser-Version und weitere Informationen, an Typekit bzw. Adobe. Weitere Informationen darüber, wie Adobe mit diesen Daten umgeht, erhalten sie auf der Webseite von Adobes Datenschutzzentrum.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de